Anlagekomitee

Das Anlagekomitee ist ein Fachgremium und besteht aus mindestens 6 Mitgliedern. Mindestens ein Mitglied muss gleichzeitig der Verwaltungskommission angehören und mindestens die Hälfte der Mitglieder des Anlagekomitees müssen auch bei der PVK versichert sein. Die Amtszeit beträgt 4 Jahre, aktuell vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024.

Präsident

Vizepräsident         

Schad Jürg, Geschäftsführer PVK

Kunz Beat, Leiter indirekte Anlagen, Mobiliar Asset Management

Mitglieder

Bechtiger Bernadette, Bereichsleiterin Erbschaftsamt SUE

 

Bussmann Kristina, Leiterin Immobilien Stadt Bern

Häfeli Tobias, Leiter Corporate Finance, ewb

Wirth-Meyer Sandra, Direktionsadjunktin SUE

Aufgaben und Kompetenzen

Das Anlagekomitee ist für den Vollzug der Anlagestrategie und Anlagepolitik der Verwaltungskommission zuständig. Es entscheidet über die einzelnen Anlagen in Immobilien und Hypotheken sowie über indirekte Anlagen (z.B. Fonds oder Anlagestiftungen) und die Vergabe von Vermögensverwaltungsmandaten im Rahmen der Vorgaben der Richtlinien für die Vermögensbewirtschaftung. Es berichtet der Verwaltungskommission quartalsweise über die Anlagetätigkeit. Zudem werden die Beschlüsse des Anlagekomitees protokolliert und der Verwaltungskommission zur Kenntnis gebracht.

Das Anlagekomitee ist zudem zuständig für die Ausübung der Stimmrechte bei den Generalversammlungen gemäss Artikel 49a Absatz 2 BVV2 und der Verordnung gegen übermässige Vergütungen bei börsenkotierten Aktiengesellschaften (VegüV).

 ________________________

Läuft Ihre Hypothek aus?

Bei uns können Sie Hypotheken abschliessen!
Melden Sie sich bei:

031 321 65 85
Lesen Sie mehr...

_________________________

Interview MAZ mit Roger Neuenschwander

Fragen und Antworten

_________________________


Sie finden uns:
Personalvorsorge-
kasse der Stadt Bern
Laupenstrasse 10
3008 Bern

_________________________